Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Neurologie » Krankheiten » Myotonien » Hintergrund / Einleitung

Myotonien - Hintergrund / Einleitung

Bei der Erkrankung von Myotonien kommt es zu einer verzögerter Erschlaffung nach einer Anspannung der Muskulatur. Die Dauer der Muskelkontraktion (Anspannung) ist bei Myotonien verlängert.

Der Betroffene ist z.B. nicht in der Lage, die Augen nach einer Ruhephase sofort wieder zu öffnen. Auch eine geschlossene Faust kann nicht sofort wieder geöffnet werden.
Diese Erkrankungen werden vererbt. Sie treten selten auf.


Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Neurologen, Neurochirurgen und Neuroradiologen

Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Anzeigen Service