Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medfhrer Startseite » Haut und Haar » Krankheiten » Fupilz » Hintergrund / Einleitung

Fupilz - Hintergrund / Einleitung

Fußpilz


Der Fußpilz (Tinea pedis), das heißt die Pilzinfektion der Fußhaut, gehört medizinischen Studien zu Folge zu den häufigsten Hautpilzerkrankungen in den westlichen Industrienationen: Rund 20 Prozent der Erwachsenen leiden an Fuß- und/oder Nagelpilz. In den meisten Fällen sind beide Füße gleichzeitig von Fußpilz betroffen. Verursacht wird Fußpilz durch verschiedene Pilze, sogenannte Dermatophyten.


Definition: Was ist Fußpilz und wie entsteht er?


Der Fußpilz ist eine häufig chronische Pilzinfektion der Füße, insbesondere der Zehenzwischenräume. Eine Pilzinfektion am Fuß kann durch verschiedene Hautpilzerreger (Dermatophyten, früher auch „Fadenpilze“ genannt) verursacht werden. Diese Hautpilze befallen speziell die Haut und ihre Anhangsgebilde Nägel und Haare. Bei Fußpilz ist der Pilzbefall der Zehenzwischenräume (Interdigital-Mykose) die am häufigsten auftretende Form. In schweren Fällen ist auch der Fußrücken von Fußpilz betroffen. Breitet sich der Fußpilz auf die Nägel aus, spricht man von Nagelpilz (Tinea unguium).


In der Regel sind drei Pilzarten Auslöser für diese Hauterkrankung: Trichophyten, Mikrosporen oder Epidermophyten. Die Trichophyten sind die Hautpilzerreger, die sich bevorzugt an den Füßen ansiedeln und die Erkrankung der Fußhaut mit Fußpilz verursachen. Grundsätzlich kann der oberflächliche Hautpilz, der auch als Tinea superficialis, bezeichnet wird, an beinahe allen Körperstellen auftreten. Vor allem bei Nicht-Behandlung kann es auch zu Entzündungen der befallenen Hautpartien kommen.

Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Dermatologen

rzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medfhrer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere rzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Fupilz und Nagelpilz

Ausfhrliche Informationen zu Ursachen, Symptomen, Diagnose und Behandlung von Fupilz und Nagelpilz auf pilztherapie.de: