Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Neurologie » Krankheiten » Normdruckhydrocephalus » Symptome

Normdruckhydrocephalus - Symptome

Die Ursachen können meist nicht sicher festgestellt werden. Teilweise tritt dieses Krankheitsbild bei Durchblutungsstörungen des Gehirns, bei Bluthochdruck, Blutzuckererhöhung oder nach Infektionen auf. Auch durch eine Schädelverletzung oder eine Subarachnoidalblutung (Blutung im Bereich der Spinnenhaut) kann sich ein Normdruckhydrocephalus entwickeln.

Anzeichen sind:

  • Gangstörungen
    Der Gang ist meist kleinschrittig und unsicher. Die Füße bleiben am Boden haften. Im Liegen besteht eine gute Beweglichkeit der Beine. Das Sitzen und das Stehen können erschwert sein.
  • Hirnabbau, es zeigen sich vorwiegend Aufmerksamkeits- und Orientierungsstörungen
  • Blasenstörungen, es kommt zu einem vermehrten Wasserlassen bis hin zum ständigen Einnässen.

Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Neurologen, Neurochirurgen und Neuroradiologen

Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Anzeigen Service