Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Neurologie » Diagnose/Vorsorge » Ninhydrin-Schweißtest

Ninhydrin-Schweißtest

Ninhydrin-Schweißtest
Ninhydrin Schweißtest
Hände oder/und Füße werden auf je 1 Blatt Papier für 10 min gestellt. Dabei werden die Umrisse mit Bleistift auf dem Papier nachgezeichnet. Danach werden die Bögen ins Labor gebracht und in einer speziellen Lösung (Ninhydrin-Lösung) angefärbt. An den Stellen, an denen Schweiß haftet, verfärbt sich das Blatt lila.

Eine andere Möglichkeit der Prüfung des Schwitzens ist das Bestreichen der betroffenen Hautflächen mit Jod. Anschließend wird Stärkepulver darüber gegeben. Die Schwitzstellen färben sich dunkelbraun an (sog. Jod-Stärke-Test).


Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Neurologen, Neurochirurgen und Neuroradiologen

Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Anzeigen Service