Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Neurologie » Krankheiten » Multiple Sklerose » Behandlungsart und Leistungsmerkmale

Multiple Sklerose - Behandlungsart und Leistungsmerkmale

Die Sicherung der Erkrankung Multiple Sklerose erfolgt einerseits anhand der Beschwerdeschilderungen, der gründlichen Untersuchung und andererseits durch zusätzliche Untersuchungsmethoden (siehe unten). Um von einer Multiple Sklerose bei diesen vielfältigen Beschwerden sprechen zu können, sind im Lauf der Jahre verschiedene Einordnungskriterien angewandt worden. Die aktuelle Einteilung zur Frage einer vorliegenden MS (Multiplen Sklerose) ist die Einteilung nach McDonald  (2001), siehe folgende vereinfachte Tabelle:

MS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Untersuchungsmethoden der Multiple Sklerose:

  • MRT (Magnetresonanztomographie) - durch Kontrastmittelgabe kann man zwischen frischen und älteren Entzündungen unterscheiden
  • Nervenwasseruntersuchung (Nachweis entzündlicher Veränderungen)
  • Evozierte Potentiale (Funktionelle Untersuchungen) mit Prüfungen der Bewegungs-, der Seh-, Hör- und Empfindungsbahnen

Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Neurologen, Neurochirurgen und Neuroradiologen

Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular


Anzeigen Service