Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Verdauung » Arzt & Klinik Suche » Katholisches Klinikum - Brüderkrankenhaus Montabaur » Schwerpunkte - ICD/OPS - Leistungen

Katholisches Klinikum - Brüderkrankenhaus Montabaur _241648_3

Gastroenterologie in Montabaur - Rheinland-Pfalz Premium-Darstellung _3_ _3_ _3_ _3_ Siegel
  • Drucken
  • Senden
  • Kontakt
  • Über uns
  • Arzt/Team
  • Schwerpunkte - ICD/OPS - Leistungen

nach oben

Behandlungsschwerpunkte

  • Spiegelung des oberen Magen-Darm-Traktes
  • Behandlung von Ösophagusvarizen (Sklerosierung / Behandlung mit Gummibandligaturen)
  • Chromoendoskopie
  • Ernährungssonden, zum Beispiel PEG / Trilumina-Sonde
  • Ballondilatation und Bougierung von Engstellen
  • Einlage von Stents (Kunststoffprothese bei Engstellen zum Beispiel in der Speiseröhre)

#

TOP- Diagnosen nach ICD

  • 2015
  • 2014
  • yes
  • yes
  • Gastritis und Duodenitis
  • yes
  • yes
  • Divertikulose des Darmes
  • yes
  • yes
  • Cholelithiasis (Gallensteine)
  • yes
  • yes
  • Gastroösophageale Refluxkrankheit
  • yes
  • yes
  • Sonstige bakterielle Darminfektionen
  • yes
  • yes
  • Sonstige nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis
  • yes
  • yes
  • Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems
#

TOP-Behandlungen/-Operationen nach OPS

  • 2015
  • 2014
  • yes
  • yes
  • Spiegelung des oberen Verdauungstraktes (Ösophagogastroduodenoskopie)
  • yes
  • yes
  • Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas
  • yes
  • yes
  • Diagnostische Darmspiegelung ( Koloskopie)
  • yes
  • yes
  • Diagnostische Tracheobronchoskopie
  • yes
  • yes
  • Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt
nach oben

Sonstiges

Endoskopie: Diagnostik und Therapie in einem

Spiegelungen des Magen-Darm-Traktes (besonders Gastroskopie und Koloskopie) spielt sowohl bei der Diagnotik als auch bei der Therapie eine wichtige Rolle. In Verbindung mit einem Schallkopf an der Spitze des Endoskops (Endosonographie), ergibt sich die Möglichkeit, auch die tieferen Schichten der inneren Organe zu beurteilen – das heißt nicht nur auf die Magenwand zu schauen, sondern auch durch diese hindurch. So können Bereiche hinter einer Verdickung oder die Beschaffenheit des Gewebes hinter einer erkrankten Stelle sichtbar gemacht werden. Das bietet den Patienten insbesondere im Rahmen der Krebsvorsorge den Vorteil, das Raumforderungen schnell und präzise abgeklärt werden und Tumore des Magen-Darmtraktes wie der Speiseröhre, des Magens, der Bauchspeicheldrüse, aber auch des Mastdarms frühzeitig in ihrem aktuellen Stadium erfasst werden können. Bei nicht eindeutigen Befunden werden direkt die Fachärzte der Viszeralchiurgie miteinbezogen. Ist eine Operation unvermeidlich, so genügen häufig sogenannte "Schlüsselloch"-Eingriffe.

Kontakt zur Klinik

Rufen Sie direkt die Klinik an, um einen Termin zu vereinbaren oder senden Sie eine E-Mail. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

E-Mail senden
Kontaktformular

Ärztliche Leitung

Dr. med. Harald Faust
Dr. med. Harald Faust

Chefarzt Innere Medizin
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie und Diabetologie

Lage und Anfahrt

z.B.: Musterstr. 5, 12345 Musterstadt