Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » HNO » Krankheiten » Mittelohrerguss (Wasser im Ohr) » Hintergrund / Einleitung

Mittelohrerguss (Wasser im Ohr) - Hintergrund / Einleitung

Aufgrund einer Belüftungsstörung des Mittelohres über die Eustach´sche Röhre oder auch als Folge einer akuten Mittelohrentzündung kann sich hinter dem intakten Trommel Flüssigkeit ansammeln, die die Schwingung des Trommelfells behindert. Dies ist ein sehr häufiges Krankheitsbild des Kindesalters, welches in der Regel mit einer Vergrösserung der Rachenmandel einhergeht, es kann aber auch im Erwachsenenalter auftreten.


Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren HNO Arzt

Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Anzeigen Service