Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Krebs / Onkologie » Arzt & Klinik Suche » Klinik Bavaria Kreischa » Wir über uns

Klinik Bavaria Kreischa _331508_3

Onkologische Reha in Kreischa - Sachsen Premium-Darstellung _3_ _3_ _3_ _3_ Siegel
  • Drucken
  • Senden
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Arzt/Team
  • Schwerpunkte - ICD/OPS - Leistungen

nach oben

Allgemeine Informationen / Wir über uns

Unsere Fachabteilung für Onkologie und Hämatologie betreut Patientinnen/Patienten mit Krebserkrankungen aus dem internistischen, urologischen, gynäkologischen, dermatologischen und HNO-Bereich sowie mit hämatologischen Systemerkrankungen inklusive Hämophilie (in enger Zusammenarbeit mit der Fachabteilung Orthopädie). Spezielle Behandlungs- und Therapiekonzepte bestehen für Patientinnen/Patienten nach Stammzell- und Organtransplatation. Sie profitieren von der breiten fachärztlichen Kompetenz in unserer Abteilung: Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Hämatologie und Onkologie sowie Psychoonkologie, Gynäkologie, Strahlentherapie, Physikalische und Rehabilitative Medizin, Palliativmedizin, Transfusionsmedizin und andere.

Die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Therapeuten steht zudem bei Bedarf zur Verfügung. Die enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Therapeuthen und Psychologen, sowie dem Sozialdienst im therapeutischen Team ermöglicht eine patientenorientierte, individuelle und ganzheitlich ausgerichtete Rehabilitation.

Die individuelle Ernährungsberatung ergänzt das Programm. Im Sinne unseres Leitbildes stehen die "Patientinnen und Patienten im Mittelpunkt all unserer Bemühungen".
nach oben

Lage & Anfahrt Klinik Bavaria Kreischa

Lage

Am südlichen Stadtrand von Dresden gelegen (15 km vom Stadtzentrum entfernt)

Anfahrt

1) Bahn

Mit der DB bis Dresden-Hauptbahnhof und weiter mit der S-Bahn 2 Richtung Bad Schandau/Schöna bis zum Haltepunkt Dresden-Dobritz. Von dort weiter mit den Buslinien 86, 386 und F bis Kreischa.

2) PKW

Von der Autobahn A4 aus Osten und Westen kommend: am Autobahnkreuz Dresden-West auf die Autobahn A17 in Richtung Prag abbiegen und dieser bis zur
a) AS Dresden-Prohlis/Nickern/Kreischa folgen. Von dort weiter Richtung Dresden und am Kaufpark Dresden-Nickern Richtung Lockwitz/Kreischa abbiegen. Oder bis zur
b) AS Dresden-Süd, Bannewitz. Von dort über Bannewitz, Possendorf nach Kreischa.

3) Flugzeug

Mit dem Flugzeug bis Dresden-Klotzsche und dann mit PKW weiter wie unter 2) oder mit der S 2 bis zum Haltepunkt Dresden-Dobritz und von dort weiter wie unter 1)

nach oben

Leitung des Gesamtklinikums

Geschäftsführer

  • Rudolf Presl
nach oben

Anerkennung folgender Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung, Gesetzliche Krankenkassen, Private Krankenkassen, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Bundesknappschaft, Bahnversicherungsanstalt, Wehrbereichs-verwaltung, Beihilfestellen, Private Versicherungsträger, Privatzahler.

Die Einrichtung ist auf Grundlage eines von der BAR anerkannten rehabilitationsspezifischen Qualitätsmanagement-Verfahrens zertifiziert und erfüllt somit die Anforderungen nach § 20 Abs. 2a SGB IX.
nach oben

Besondere Serviceleistungen

  • Kostenloser Bustransfer von Patienten vom/zum Bahnhof Dresden-Neustadt
  • Kostenlose Nutzung der Tiefgaragen
  • Mitaufnahme von Begleitpersonen ist möglich
  • Internet-Arbeitsplatz
  • Täglich wechselnde Veranstaltungen im Haus, attraktive Ausflüge am Wochenende in die Umgebung von Kreischa (Dresden, Moritzbug, Meißen, Sächsische/Böhmische Schweiz etc.)
  • Gerne senden wir Ihnen Prospekt- und Informationsmaterial zu. Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite

nach oben

Religionen

Klinikseelsorge (für Patienten und Begleitpersonen) für evangelische und katholische Konfession im Haus vorhanden
nach oben

Sprachkompetenzen

Deutsch, Englisch, Russisch in den Fachabteilungen, sowie diverse weitere Sprachkompetenzen im Haus
nach oben

Begleitpersonen

Die Mitaufnahme von Begleitpersonen im Zimmer ist möglich.
nach oben

Aufnahmemöglichkeiten für Behinderte

Aufnahme ist günstigerweise mit einer Begleitperson möglich
nach oben

Kennzahlen

  • 200Bettenanzahl
nach oben

Sonstiges

Besondere apparative Ausstattung – fachabteilungsübergreifend

Eigenes Labor in Kooperation mit der Universitätsklinik "Carl Gustav Carus" Dresden

EKG (Langzeit-EKG, Belastungs-EKG), elektrophysiologische Verfahren (einschließlich EEG, EMG, NLG, evozierte Potenziale)

Langzeitblutdruckmessung

Endoskopie (Gastroskopie, Koloskopie, Bronchoskopie)

Sonografische Diagnostik (Sonografie von Abdomen, Schilddrüse, Brust etc., Doppler- und Duplex-Sonografie sämtlicher Gefäßregionen, sämtliche bettseitige Ultraschalluntersuchungen), Echokardiografie, TEE

Diverse Röntgenverfahren einschließlich CT

Besonderheiten in der Diagnostik

Diverse psychologische Testverfahren zur kognitiven Leistungseinschätzung.
Das Medizinische Zentrum für Arbeit und Beruf (MedZAB) bietet die Möglichkeit berufsbezogene Fragestellungen im Umfeld gesundheitlicher Beeinträchtigungen vollständig und umfassend zu beantworten.
Belastungserprobung am Modellarbeitsplatz zur Einschätzung der erwerbsbezogenen Leistungsfähigkeit.

Besonderheiten in der Therapie

Komplextherapie als Therapieblock mit aktivierenden und entspannenden Therapielementen in indikationsspezifischen Gruppen mit Bezugstherapeuten.
MBO®/MBOR - Medizinisch-berufsorientierte Rehabilitationselemente, welche die Wiedereingliederung in das Erwerbsleben vorbereiten, insbesondere bei beruflichen Problemlagen.
Diverse Entspannungstechniken incl. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Yoga, Klangschalentherapie, Qi Gong und gesundheitsbewusstes Verhalten.
Palliativbetreuung, Aromatherapie .

Sonstige Therapieangebote

Schulungsprogramme:

Brustkrebs
Prostatakrebs
Nierenkrebs
Lungenkrebs
Krebs von Magen, Speiseröhre, Bauchspeicheldrüse, Gallenwege
Stomaträger
Blutstammzelltransplantierten und organtransplantierten Patienten
HNO-Tumoren und Kehlkopfentfernung
Hämatologischen Erkrankungen
Fatigue (chronisches Erschöpfungssyndrom)
Lehrküche - Seminar "Vitamine und Co".
Krebsrisikofaktoren und gesundheitsbewußtes Verhalten
Sensotaktiles Training und Handfunktionstraining bei Polyneuropathie (PNP nach Chemotherapie)
Rauchfrei leben
Wege zum Wohlfühlgewicht
Vermeidung von Krebsrisikofaktoren
nach oben

Qualitätssicherungsprogramme

  • Deutsche Krebsgesellschaft
  • Sächsische Krebsgesellschaft
  • Fallbesprechungen intern, Internes Tumorboard
  • klinisches Krebsregister/behandlungsbe­gleitende Tumordokumentation
  • Therapiekontrolle
  • Brustkrebsleitlinien
  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen und Weiterbildungen
  • Fortbildungszertifikat
  • Rehabilitation für Stomaträger
  • Rehabilitation nach Magen- oder Bauchspeicheldrüsenentfernung
  • Zusammenarbeit mit Universitätsklinik Dresden und diversen Akutkliniken
  • Reha-Therapiestandards des Rentenversicherungsträgers
nach oben

Sonstiges

Schulungsprogramme:
  • Brustkrebs
  • Prostatakrebs
  • Nierenkrebs
  • Magenkrebs, Krebs der oberen Verdauungsorgane
  • Stomaträger
  • Blutstammzelltransplantierte und organtransplantierte Patienten
  • Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Umgang mit Stress am Arbeitsplatz
  • chron. Erschöpfungssyndrom (Fatigue)
  • Rauchfrei leben
  • Wege zum Wohlfühlgewicht
  • Gesunder Schlaf
  • Chronisches Erschöpfungssyndrom (Fatigue)
  • Rauchfrei leben
  • Wege zum Wohlfühlgewicht

nach oben

Zimmerausstattung

Alle Zimmer mit Dusche/WC, behindertengerecht (höhenverstellbare Betten, geräumige Nasszellen, rutschfester Boden), Durchwahltelefon, TV, Kühlschrank, Wertfach.
nach oben

Besondere apparative Ausstattung

Gerät vorhanden
Sonografische Diagnostik (Sonografie von Abdomen, Schilddrüse, Brust etc.)  
Lungenfunktionstest (Spirometrie)  
Ganganalyse  
Gehstreckentest  
Dynamographie  
Leistungsdiagnostik obere Extremität  
Handkraftmessung  
Leistungsdiagnostik Herz/Kreislauf  
Leistungsdiagnostik Sensomotorik  
Sensotaktile Funktionsdiagnostik  
Kognitive Leistungsdiagnostik  

In allen Checklisten bedeuten Ja  und Nein

Kontakt zur Klinik

Rufen Sie direkt die Klinik an, um einen Termin zu vereinbaren oder senden Sie eine E-Mail. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Direkte Telefon
Kontaktaufnahme/Termin
Schließen
Telefon035206 6-1071
Fax035206 6-1079
E-Mail senden
Kontaktformular

Ärztliche Leitung

Chefärztin Bianca Erdmann - Reusch
Chefärztin Bianca Erdmann - Reusch

Fachärztin Innere Medizin,
Psychoonkologie, Palliativmedizin

Zertifikat

Infos zum Zertifikat
Zertifikat

Lage und Anfahrt

z.B.: Musterstr. 5, 12345 Musterstadt