Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Orthopädie » Krankheiten » Knorpelschaden im Knie » Nachbehandlung / Rehabilitation

Knorpelschaden im Knie - Nachbehandlung / Rehabilitation

Die Nachbehandlung nach Knorpelersatzoperationen

ortho-13.jpgDie Nachbehandlung nach Mikrofrakturierung und Knorpelzelltransplantation ist langwierig. Bereits 1845 beschrieb der französische Chirurg Amadé Bonnet die Resorption von Knorpel bei ruhig gestellten Gelenken und empfahl, Immobilisierung so weit wie möglich zu vermeiden.

Er konstruierte spezielle Bewegungsschienen zur passiven Mobilisierung. 1868 präsentierte der schwedische Arzt Gustav Zander eine erste motorisierte Bewegungsmaschine (Abb. 7). R. B. Salter wies nach, dass experimentell gesetzte Knorpeldefekte beim Kaninchen unter einer kontinuierlichen Bewegungstherapie sich mit hyalinem Knorpel auffüllen, während dies ohne Bewegungstherapie nicht der Fall war. Daher ist in der Phase nach der Operation täglich eine mehrstündige kontinuierliche Bewegung notwendig.

Dies lässt sich mit so genannten passiven Bewegungsschienen (CPM) erreichen. Der Nachteil dieser Geräte liegt im Fehlen einer Muskelaktivierung und damit als Folge die Entwicklung einer Muskelatrophie (Muskelschwund infolge Nichtgebrauch). Dies kann durch die Verwendung neuartiger aktiver Bewegungsschienen wie z.B. der Camoped-Schiene verhindert werden.

Zusätzlich verhindert die aktiv zu betätigende Schiene die Entwicklung einer tiefen Beinvenen-Thrombose. Eine Entlastung der betroffenen Gelenkareale ist über 6 - 8 Wochen notwendig, je nach Defektgröße. Liegt der behandelte Herd im Femoropatellargelenk (Schienbein-Kniescheiben-Gelenk), kann der Patient sofort ohne Stockhilfe laufen. Er darf lediglich nicht in die Hocke gehen, da erst dann hoher Druck auf den Knorpel kommt. 

 

 

CAMOped-Schiene


Als Autor anmelden

Spezialisten finden


Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular


Anzeigen Service