Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Orthopädie » Krankheiten » Klumpfuß » Hintergrund / Einleitung

Klumpfuß - Hintergrund / Einleitung

Klumpfuß


Der Klumpfuß gehört zu den häufigsten angeborenen Deformitäten. Es liegt dann eine Innendrehung des Fußes mit gleichzeitigem Spitzfuß (Fersenhochstand) vor. Die Ursache des Klumpfußes ist nicht abschließend geklärt.


Definition und Ursachen für die Entstehung eines Klumpfußes

Einwärtsdrehung der Füße vor der Behandlung
Einwärtsdrehung der Füße vor der Behandlung

Der Klumpfuß gehört zu den häufigsten angeborenen Deformitäten. Die Inzidenz (Anzahl der Neuerkrankungen) liegt in Mitteleuropa und Nordamerika bei 1-2/1000 Neugeborenen. In Ostasien tritt der kongenitale Klumpfuß seltener, in Polynesien jedoch deutlich häufiger auf.

Die Ursache ist nach wie vor nicht abschließend geklärt. Am wahrscheinlichsten ist ein multifaktorielles (von vielen Faktoren beeinflusst) Geschehen. Diskutiert wird eine genetische Komponente, eine Störungen der Entwicklung im Mutterleib sowie eine Veränderung des Bindegewebes.

Artikelinformationen zu Klumpfuß
Autor
Autor

Dr. med. Sebastian Senst

Zur Webseite
Als Autor anmelden

Spezialisten finden


Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular


Anzeigen Service