Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Zahnmedizin » Behandlungen » Kieferorthopädie » Kieferorthopädische- Erwachsenenbehandlung

Kieferorthopädie - Kieferorthopädische- Erwachsenenbehandlung

In Deutschland war kieferorthopädische Behandlung bis etwa 1970 Kindern vorbehalten. Man glaubte, daß die kieferorthopädische Behandlung Erwachsener mit erheblichen Risiken verbunden oder gar unmöglich wäre – ein altes Dogma, dem man auch heute noch begegnen kann. Tatsache ist dagegen: für kieferorthopädische Behandlungen gibt es heute keine Altersgrenze mehr, denn die Möglichkeit, Zähne durch den Kieferknochen zu bewegen, bleibt unabhängig vom Wachstum lebenslang erhalten.

Ein wichtiger Unterschiede zur Behandlung von Kindern ist das Fehlen von Wachstum, wodurch eine präzisere Behandlungsplanung und in einigen Fällen größere Zahnbewegungen notwendig sind. Dazu kommt, daß erwachsene Patienten oft begrenzte Behandlungsziele wie die Begradigung der oberen Frontzähne verfolgen, während die Herstellung einer idealen Verzahnung oft nicht gewünscht wird. Anders als bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen wird daher bei Erwachsenen häufig eine ästhetische motivierte Kompromißbehandlung gewählt. Umfassende Behandlungen mit Korrektur falscher Bißlagen oder großer Überbisse erfordern wegen des fehlenden Wachstums bei erwachsenen Patienten oft invasive Eingriffe wie Extraktionen bleibender Zähne oder die chirurgische Verlagerung der Kiefer (Dysgnathiechirurgie). Darüber hinaus wird die kieferorthopädische Behandlung erwachsener Patienten oft durch fehlende Zähne, Zahnersatz, parodontale Probleme usw. erschwert, und viele Erwachsene erwarten eine ästhetische Behandlung, die von ihrer Umgebung nicht wahrgenommen wird. Sowohl der oft reduzierte Gebißzustand als auch die ästhetischen Wünsche stellen große Ansprüche an den behandelnden Kieferorthopäden, jedoch sind beide Probleme mit heutigen Methoden lösbar.

Die moderne Kieferorthopädie kann daher ohne Alterseinschränkung und auch bei reduziertem Gebißzustand ästhetische Lösungen für nahezu jede Behandlungsaufgabe anbieten. Die Risiken wie auch die Behandlungszeiten sind gegenüber der Kinderbehandlung nicht wesentlich erhöht.


Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Zahnarzt und Kieferorthopäden

Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Parodontose Schnelltest

Parodontose

Risikofaktor Parodontose – Machen Sie jetzt den PerioMarker aMMP-8 Schnelltest!