Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medfhrer Startseite » Verdauung » Krankheiten » Karzinoide - neuroendokrine Tumoren » Heilungschancen

Karzinoide - neuroendokrine Tumoren - Heilungschancen

Früherkennung und Prognose von neuroendokrinen Tumoren / Karzinoiden


Für die zufällig (sporadisch) auftretenden Karzinoide und Inselzelltumoren der Bauchspeicheldrüse sind keine allgemeinen Früherkennungsmaßnahmen etabliert. Dennoch werden Karzinoide des Magens, des Zwölffingerdarms und v.a. des Mastdarms in zunehmendem Maße in frühen Stadien festgestellt. Dank der zunehmenden Früherkennung und neuer Behandlungsmöglichkeiten hat sich die Prognose der Patienten in den letzten 35 Jahren deutlich verbessert. Für Patienten mit gutdifferenzierten Karzinoiden des Magens, des Dünndarms, des Mastdarms, des Wurmfortsatzes bzw. mit G1 gut-differenzierten (Ki-67<2%) Inselzelltumoren der Bauchspeicheldrüse werden heutzutage aus spezialisierten Zentren 5-Jahresüberlebensraten von 75 % und höher berichtet.

Der verbreitete Einsatz von endoskopischen Untersuchungen, d.h. der Darm- oder der Magenspiegelung sowie die Anwendung moderner Röntgenuntersuchungen wie der Computertomographie tragen zur zunehmenden Früherkennung dieser Tumore bei. So werden bei der Vorsorge-Darmspiegelung (Koloskopie), die im Jahr 2002 in Deutschland zur Früherkennung von Darmkrebs (sog. Adenokarzinomen des Dickdarms) eingeführt wurde, oftmals „en passant“ frühe Karzinoide des Mastdarms und S-Darms festgestellt. Das Gleiche gilt für die „zufällige“ Früherkennung von Magen- bzw. Zwölffingerdarmkarzinoiden im Rahmen einer Magenspiegelung, die aus anderem Grunde erfolgt.

Im Gegensatz zur Situation bei den o.g. sporadischen neuroendokrinen Tumoren ist bei den weitaus selteneren Formen der erblichen (hereditären) neuroendokrinen Tumorerkrankungen, insbesondere bei der sog. Multiplen Endokrinen Neoplasie Typ1 (MEN1) eine Tumorfrüherkennung sehr wohl möglich und wird empfohlen. Die Tumorfrüherkennung (bei MEN1-Genträgern) stützt sich dabei zum einen auf Laboruntersuchungen (Hormonbestimmungen im Blut) und zum anderen auf bildgebende Untersuchungen (Röntgen-, Ultraschall- und endoskopische Untersuchungen).

Als Autor anmelden

Spezialisten finden


rzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medfhrer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere rzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Hernien-Portal

operation-hernien.de-Logo

Erfahren Sie auf dem neuen Deutschen Portal ber Hernien und Operationen operation-hernien.de alles Wissenswerte ber die verschiedenen Hernien-Arten und Hernien-Operationen sowie ber Hernien-Zentren.