Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Orthopädie » Krankheiten » Hüftarthrose » Symptome

Hüftarthrose - Symptome

Symptome und Diagnose der Hüftarthrose


In jedem Fall steht für den Patienten mit Hüftarthrose die Bewegungseinschränkung im Vordergrund, zu Beginn meist die Unfähigkeit, das Hüftgelenk richtig nach innen und außen drehen zu können, später auch zunehmend die eingeschränkte Beugefähigkeit, Bewegungsschmerzen, Nachtschmerzen, Ruheschmerzen sowie letztendlich die Einschränkung der Gehstrecke und der Lebensqualität. Typisch ist dabei der Leistenschmerz. Der oft angegebene Schmerz am oberen Beckenkamm oder im Verlauf des Oberschenkels kann ganz andere Ursachen haben und oft konservativ behandelt werden oder fordert eine Abklärung der Wirbelsäule.

Ist aber ein starker Leistenschmerz mit Bewegungseinschränkung vorhanden, so erfordert es die weitere Diagnostik, mit einem Röntgenbild abzuklären, ob eine Verschmälerung des Gelenkspaltes zwischen Hüft- und Oberschenkelknochen als ein Zeichen des Knorpelverlustes zu sehen ist. Kugel und Pfanne sind häufig zerstört und passen nicht mehr optimal ineinander.

Als Autor anmelden

Spezialisten finden


Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular


Anzeigen Service