Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Krebs / Onkologie » Arzt & Klinik Suche » Medizinische Hochschule Hannover (MHH) » Abteilungen

Medizinische Hochschule Hannover (MHH) _11854_3

Onkologie in Hannover - Niedersachsen Premium-Darstellung _3_ _3_ _3_ _3_ Siegel
  • Drucken
  • Senden
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Abteilungen
  • Schwerpunkte - ICD/OPS - Leistungen

Klinik für Urologie und Urologische Onkologie

nach oben

Kennzahlen

  • 43Bettenanzahl der Abteilung
  • in Bearb.Stationäre Behandlungen
  • in Bearb.Ambulante Behandlungen
  • 16,5Abteilungsärzte
nach oben

Onkologisch relevante Schwerpunkte

  • Prostatakarzinom
  • Harnblasenkarzinom
  • Hodentumore/Nierenkarzinom
nach oben

Leitende Ärzte und Adresse der Abteilung

Leitender Arzt

Prof. Dr. med. Markus A. Kuczyk

Tel.: 0511 532 3650

Fax.: 0511 532 5634

e-Mail.: kuczyk.markus@mh-hannover.de

Adresse

Postleitzahl: 30625

Ort: Hannover

Straße: Carl-Neuberg-Straße 1

nach oben

Abteilungsinfo inklusive Tumortherapie

Onkologische Schwerpunkte der Klinik sind die Diagnostik und Therapie gutartiger und bösartiger Tumorerkrankungen des Harntraktes, Retroperitonealraums und Genitals. Die Therapie des Prostataadenokarzinoms nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Hierfür stehen etablierte offene und endoskopisch minimal-invasive operative Verfahren (EERPE) ebenso wie die Brachytherapie (Seed-Therapie) zur Verfügung. Des Weiteren gehören die endos-kopische (TUR-B) und radikale operative Therapie des Harnblasenkarzinoms mit Harnableitung, die konventionell offene wie auch laparoskopische Nierentumorchirurgie sowie die Therapie von Hodentumoren und Peniskarzinomen in das Behandlungsspektrum. Es gibt eine Poliklinik mit Allgemein- und Spezialsprechstunde (Tumorsprechstunde, Interdisziplinäre Pros-tatakarzinomsprechstunde, Inkontinenz und Blasenentleerungsstörung, erektile Dysfunktion, Kinderurologie).
nach oben

Wissenschaft

Forschung und Lehre:
Die Klinik für Urologie und Uro-Onkologie behandelt alle gut- und bösartigen Erkrankungen des Urogenitaltraktes. Auf allen Teilgebieten verfügt die Abteilung über einen ausgezeichneten internationalen Ruf, insbesondere auf den Gebieten der operativen und medikamentösen Onkologie, der minimal-invasiven Chirurgie, Steintherapie, der Andrologie und der Therapie von Blasenfunktionsstörungen.

Es werden alle gängigen offen operativen und minimal-invasiven chirurgischen Verfahren angeboten. In der Endurologie steht sowohl Laser als auch die foto-dynamische Therapie zur Verfügung. Die Abteilung gilt als ein bekanntes Zentrum für die Neurostimulation bei Blasenfunktionsstörungen. Bei der Behandlung des Prostatakarzinoms stehen offene und minimal-invasive Operationen, die Brachytherapie und medikamentöse Therapien in Form etablierter Behandlungen und im Rahmen von Studien zur Verfügung.

Kontakt zur Klinik

Rufen Sie direkt die Klinik an, um einen Termin zu vereinbaren oder senden Sie eine E-Mail. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Direkte Telefon
Kontaktaufnahme/Termin
Schließen
Telefon0511 532-5060
Notfalltelefon0511 532-0
Fax0511 532-9326
E-Mail senden
Kontaktformular

Ärztliche Leitung

Dr. med. Andreas Tecklenburg
Dr. med. Andreas Tecklenburg

Vizepräsident Ärztlicher Direktor

Lage und Anfahrt

z.B.: Musterstr. 5, 12345 Musterstadt

Weitere Klinik-Abteilungen

Zur Arzt- / Kliniksuche