Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Verdauung » Krankheiten » Hämorrhoiden » Vorsorge

Hämorrhoiden - Vorsorge

Was kann man selbst gegen Hämorrhoiden tun?

  • Mit einer ballaststoffreichen Ernährung für einen wohlgeformten Stuhl sorgen
  • Abführmittel meiden
  • Pressen beim Stuhlgang meiden
  • Auf eine sorgfältige Analhygiene achten
  • Bei entzündlichen Veränderungen Salben, Zäpfchen oder Analtampons verwenden

Sind Rückfälle bei Hämorrhoiden möglich?


Auch nach erfolgreicher Behandlung der Hämorrhoiden können Rückfälle auftreten. Nach operativen Eingriffen ist das weniger häufig zu erwarten als nach konservativen Behandlungsmaßnahmen. Man sollte die Hämorrhoiden also nicht unnötig belasten. Das bedeutet in erster Linie auf einen wohlgeformten Stuhl zu achten, der bei der Passage des Analkanales die Hämorrhoiden nicht verletzt.

Artikelinformationen zu Hämorrhoiden
Autor
Dr. Brühl verbessert

PD Dr. med. habil. Wilhelm Brühl

Zur Webseite
Als Autor anmelden

Spezialisten finden


Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Anzeigen Service