Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Herz / Gefäße » Arzt & Klinik Suche » Katholisches Klinikum Essen - Philippusstift » Über uns

Katholisches Klinikum Essen - Philippusstift _476011_3

Angiologie in Essen - Nordrhein-Westfalen Premium-Darstellung _3_ _3_ _3_ _3_ Siegel
  • Drucken
  • Senden

nach oben

Klinik Video

Zur Darstellung des Präsentationsvideo benötigen Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash- Plugin
nach oben

Allgemeine Informationen / Wir über uns

Die Klinik arbeitet an 2 Standorten (Philippusstift und St. Vincenz-Krankenhaus) und gehört damit zu den größten kardiologischen Fachabteilungen der Region. Es stehen insgesamt 4 Linksherzkathetermessplätze (2 an jedem Standort) zur Verfügung, die in einer 24 stündigen Rufbereitschaft arbeiten, so dass bei Patienten mit Herzinfarkt das betroffene Herzkranzgefäß sofort wiedereröffnet werden kann. Unklare Stenosen können mit Ultraschall, Druckmessung und OCT (Optische Cohärenztherapie) weiter abgeklärt werden. Moderne Stentdesigns einschließlich selbstauflösender Stents und sog. Bifurkationsstents bei Verzweigungsstenosen erhöhen die Langzeitoffenheitsrate der Herzkranzgefäße.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die Elektrophysiologie. Herzrhythmusstörungen wie Vorhofflimmern-, flattern, akzessorische Leitungsbahnen und ventrikuläre Tachykardien werden elektrophysiologisch abgeklärt und entsprechend therapiert (Pulmonalvenenisolation, 3 D Mapping).

Eine weitere Spezialisierung bietet die Klinik im Bereich der Herzschrittmacher- und Defibrillatortherapie einschließlich sog. 3-Kammersysteme zur Optimierung der Herzfunktion. Im Bereich der Bildgebung stehen Kardio-MRT-Geräte wie auch eine hoch moderne Computertomographie zur dreidimensionalen Darstellung der Herzkranzgefäße zur Verfügung. Bei Patienten mit Kontraindikationen zur Blutverdünnung wird das linke Vorhofohr mit einem speziellen Device (LAA Occluder) verschlossen.
nach oben

Lage & Anfahrt Katholisches Klinikum Essen - Philippusstift

Lage

Die Klinik befindet sich zentral im Stadteil Essen-Borbeck gelegen, in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone, zum Bahnhof Essen-Borbeck und zu Haltestellen diverser Linien des öffentlichen Nahverkehrs mit Anbindung an den Hbf Essen.

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Straßenbahnlinien 101 und 103, Buslinien 170 und 186 (Haltestelle Philippusstift), Regionalexpress RE 14;S-Bahnlinie 9, Buslinie 140, 143, 160,170,185 (Haltestelle Bhf. Essen-Borbeck, dann weiter mit Strassenbahnline 103 oder Buslinie 186 bis Haltestelle Philippusstift)

Mit dem Pkw

A 42, Abfahrt Bottrop-Süd, über die Borbecker Straße/Bottroper Straße (L 631), Alte Bottroper Straße und Weidkamp in die Hülsmannstraße

A 40, Abfahrt Mülheim-Winkhausen, über die Aktienstraße, Frintroper Straße (B 231), dann Bocholder Straße und Otto-Brenner-Straße zur Hülsmannstraße

nach oben

Leitung des Gesamtklinikums

Ärztliche Leitung des Gesamtklinikums

  • PD Dr. med. A. Biedler

Kaufmännische Leitung des Gesamtklinikums

  • Dipl. Kfm. M. Sunderhaus

Pflegerische Leitung des Gesamtklinikums

  • J. Lehmann
nach oben

Zimmerausstattung

  • Ein-Bett-Zimmer
  • Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
  • Elektrisch verstellbare Betten
  • Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
  • Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
  • Internetzugang
  • Kühlschrank
  • Rollstuhlgerechte Nasszellen
  • Rundfunkempfang am Bett
  • Telefon
  • Unterbringung Begleitpersonen
  • Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
  • Zwei-Bett-Zimmer
  • Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
nach oben

Besondere Serviceleistungen

  • Aufenthaltsräume
  • Bibliothek
  • Cafeteria
  • Dolmetscherdienste
  • Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
  • Kirchlich-religiöse Einrichtungen
  • Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
  • Kostenlose Getränkebereitstellung (z.B. Mineralwaser)
  • Kulturelle Angebote
  • Maniküre/Pediküre
  • Parkanlage
  • Rachfreies Krankenhaus
  • Seelsorge

nach oben

Klinikarten

  • Konfessionelles Krankenhaus
  • Akademisches Lehrkrankenhaus
nach oben

Wissenschaft

Forschung und Lehre
  • Regelmäßige Durchführung von Interventionsworkshops für Gefäßchirurgen und Interventionalisten
  • Regelmäßige angiologische Vorlesungen für Mdizinstudenten im praktischen Jahr
  • Regelmäßige Patientenfortbildung zur peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK)

Studien
  • Pulsar 18 - SFA Register: Patencyanalyse des Pulsar 18 SE Nitinolstents nach stentoptimierter PTA der A. femoralis superficialis in einem all comers Register (Investogator initiated)
  • Pulsar 18 - SFA TASC D Trial (Investigator initiated)
  • Rotationsthrombektomie als therapeutische Option bei akuten thrombotischen Verschlüssen von femoropoplitealen Bypässen. 12 Monate Follow-up Studie (Investigator initiated)
  • Bioflex Studie: FDA Studie zur Zulassung des Pulsar-18 Stent in den USA (Biotronik initiated)

nach oben

Qualitätssicherungsprogramme

  • Zertifiziertes Gefäßzentrum der deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie (DGG)
  • KTQ
  • Hypertoniezentrum

nach oben

Stationen

Status Verantwortlicher Arzt
A1 / B1 ICU, CPU Dr. med. Harald Schäfer
A3.1 Normalstation Dr. med. Matthias Käunicke
C1 Wahlleistungsstatioan Prof. Dr. med. Birgit Hailer
nach oben

Eng kooperierende Fachabteilungen

  • Gefäßchirurgie Marienhospital
  • Gastroenterologie Philippusstift/Marienhospital
  • Neurologie Philippusstift
  • Herz-Thoraxchirurgie Uni-Klinikum Essen
  • nach oben

    Ambulanz / Spezialsprechstunde

    Chefarztsprechstunde - Prof. Dr. med. Birgit Hailer

    Täglich nach Vereinbarung
    SM-/Defi Ambulanz - Dr. med. B. Humaid

    Täglich 13.00 - 17.00 Uhr ( nach Terminvereinbarung)
    Interdisziplinäre Gefäßsprechstunde (Angiologie, Gefäßchirurgie, Radiologie) -
    Dr. Ch. Jacke

    Täglich nach Vereinbarung
    Rhythmusambulanz - Dr. Ch. Reiner

    Täglich nach Vereinbarung
    Herzinsuffizienzambulanz - Dr. Ch. Reiner

    Täglich nach Vereinbarung
    nach oben

    Besondere apparative Ausstattung

    Gerät vorhanden
    4 Herzkatheterlabore  
    Computer/Kernspintomographie  
    Elektrophysiologielabor mit 3-D-Mapping  

    In allen Checklisten bedeuten Ja  und Nein

    nach oben

    Kennzahlen

    • 82Bettenanzahl
    • 13Oberärzte
    • 14Assistenzärzte
    • 2Sozialarbeiter

    Kontakt zur Klinik

    Rufen Sie direkt die Klinik an, um einen Termin zu vereinbaren oder senden Sie eine E-Mail. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

    Direkte Telefon
    Kontaktaufnahme/Termin
    Schließen
    Telefon0201 6400-3301 und-3302
    Notfalltelefon0201 6400-4318
    Fax0201 6400-3304
    E-Mail senden
    Kontaktformular

    Ärztliche Leitung

    Prof. Dr. med. Birgit Hailer
    Prof. Dr. med. Birgit Hailer

    Ärztliche Leiterin Medizinische Klinik II

    • Jetzt Anfrage senden!
      Zum Arzt / Team

    Zertifikat

    Infos zum Zertifikat
    Zertifikat

    Lage und Anfahrt

    z.B.: Musterstr. 5, 12345 Musterstadt

    Weitere Klinik-Abteilungen

    Zur Arzt- / Kliniksuche