Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Orthopädie » Arzt & Klinik Suche » Paracelsus-Klinik Am Schillergarten » Über uns

Paracelsus-Klinik Am Schillergarten _9788_3

Orthopädische Reha in Bad Elster - Sachsen Premium-Darstellung _3_ _3_ _3_ _3_ Siegel
  • Drucken
  • Senden
  • Kontakt
  • Über uns
  • Arzt/Team
  • Schwerpunkte - ICD/OPS - Leistungen

nach oben

Allgemeine Informationen / Wir über uns

Fachklinik für Anschlussrehabilitationsmaßnahmen (AHB), berufsgenossenschaftliche Verfahren (BGSW), stationäre und teilstationäre Rehabilitation, Sportorthopädische Diagnostik und Rehabilitation.

Patienten mit angeborenen und erworbenen Erkrankungen sowie Unfallfolgen des Haltungs- und Bewegungsapparates und orthopädischen Tumorerkrankungen werden nach einem ganzheitlichen, interdisziplinären Ansatz mit breitem Leistungsspektrum behandelt.
nach oben

Lage & Anfahrt Paracelsus-Klinik Am Schillergarten

Anfahrt

Mit dem Auto:
A 72: Abfahrt Plauen Süd, auf der B 92 Richtung Bad Elster.
A 9: Abfahrt Dreieck Bayrisches Vogtland, auf die A 72, Abfahrt Plauen Süd, auf der B 92 Richtung Bad Elster.
A 93: Abfahrt Dreieck Hochfranken, auf die A 72, Abfahrt Plauen Süd, auf der B 92 Richtung Bad Elster.
In Bad Elster folgen Sie bitte der "Klinik-Route" (braun).

Mit der Bahn:
Von Plauen/Vogtland (Oberer Bahnhof) mit der Vogtlandbahn bis zum Bahnhof Adorf/V. oder bis zum Haltepunkt Bad Elster. Von dort holen wir Sie selbstverständlich ab.

nach oben

Leitung des Gesamtklinikums

Ärztliche Leitung des Gesamtklinikums

  • CÄ Dr. med. Constanze Junghans

Kaufmännische Leitung des Gesamtklinikums

  • Erik Heyne

Pflegerische Leitung des Gesamtklinikums

  • Heike Weidlich
nach oben

Zimmerausstattung

Alle Zimmer sind mit TV, Telefon, Internetzugang für den eigenen Laptop sowie Dusche und WC ausgestattet. 234 Einzel- und drei Doppelzimmer bieten eine herrliche Aussicht auf die waldreiche Umgebung und das reizvolle Bad Elster. 27 Zimmer sind behindertengerecht eingerichtet. Begleitpersonen und Kinder im Alter von 1 bis 12 Jahren nehmen wir gern mit im Patientenzimmer auf. Für den teilstationären Aufenthalt bieten wir eine komfortable Wohneinheit zur Entspannung zwischen den Therapiezeiten an.
nach oben

Anerkannte Kostenträger

  • Berufsgenossenschaften
  • Gesetzliche Rentenversicherung
  • Gesetzliche Krankenkassen (lt.§111 SGBIV)
  • Private Krankenversicherung, Beihilfestellen
  • Selbstzahler
  • Integrierte Versorgung

nach oben

Besondere Serviceleistungen

Cafeteria, Freies Schwimmen, Liegewiese, Bibliothek, tägliche kulturelle Veranstaltungen in der Klinik, Stadtführungen, geführte Wanderungen, Radtouren, Kreativangebote, kostenloser Transfer in den Ort, individueller Patientenhol- und Bringdienst innerhalb des Hauses.
nach oben

Klinikarten

  • Krankenhaus in privater Trägerschaft
nach oben

Wissenschaft

Regelmäßige Durchführung von Sportärztesymposien (1-2x jährlich) in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention; Orthopädisches Netzwerk der Paracelsus-Kliniken Deutschland unter Moderation des Instituts für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Prof. Koch
nach oben

Qualitätssicherungsprogramme

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001, Exzellente Qualität in der Rehabilitation (EQR), Integration des Arbeitsschutzes (MAAS-BGW), Zertifikat rauchfreies Krankenhaus in Silber, RAL-Gütezeichen Kompetenz richtig Essen, Reinigungsoscar.
nach oben

Eng kooperierende Fachabteilungen

  • Röntgen, MRT, CT, Dopplersonographie, EVP, Echo - Paracelsus-Klinik Adorf/Schöneck
  • Spezielle Osteopathie - Deutsch-Amerikanische Akademie für Osteopathie (DAAO)
  • Spezielle Akupunktur - DAEGFA
  • Integrierte Versorgung Westsachsen - DAK
  • nach oben

    Besondere apparative Ausstattung

    Gerät vorhanden
    Sonographie, isokinetische Funktionsdiagnostik, Ganganalyse, Elektromyographie  
    EKG, Langzeit-EKG, Langzeit- Blutdruckgerät, Liegeergometer, Fahrradergometer  
    Spirometrie, Notfallzimmer mit Patientenmonitoring  

    In allen Checklisten bedeuten Ja  und Nein

    nach oben

    Zugelassene Behandlungsindikationen

    1. Angeborene und degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule, Gelenke und Muskeln und Osteopathien (z.B. Osteoporose)
    2. Zustand nach Operationen (z.B. Endoprothesen- und Wirbelsäulenoperation) sowie AHB nach Unfall- und Verletzungsfolgen (BGSW)
    3. Rehabilitation nach sporttraumatologischen Operationen
    4. Entzündlich-rheumatische Erkrankungen
    5. Tumore des Stütz- und Bewegungsapparates
    6. Nachsorgebehandlung nach Amputationen
    7. Schmerzsyndrome im Zusammenhang mit Erkrankungen des Bewegungsapparates
    nach oben

    Religionen

    Wöchentliche überkonfessionelle Abendandacht.
    nach oben

    Sprachkompetenzen

    • Deutsch
    • Englisch
    • Russisch
    • Französisch
    • Italienisch
    nach oben

    Begleitpersonen

    Betreuung von Kindern im klinikeigenen Kindergarten, organisierter Schulbesuch, Aufnahme von Begleitpersonen im Patientenzimmer.
    nach oben

    Aufnahmemöglichkeiten für Behinderte

    Möglich durch den individuellen Patientenhol- und Bringdienst.
    nach oben

    Kennzahlen

    • 60Bettenanzahl
    • 3Assistenzärzte
    • 8Krankenschwestern/-pfleger
    • 13Physiotherapeuten/Masseure
    • 2Ergotherapeuten
    • 1Diätassistenten
    • 1Sozialarbeiter

    Kontakt zur Klinik

    Rufen Sie direkt die Klinik an, um einen Termin zu vereinbaren oder senden Sie eine E-Mail. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

    Direkte Telefon
    Kontaktaufnahme/Termin
    Schließen
    Telefon037437 703 407
    Notfalltelefon037437 700
    Fax037464 851024
    E-Mail senden
    Kontaktformular

    Ärztliche Leitung

    Dr. med. Uwe Willmann
    Dr. med. Uwe Willmann

    Chefarzt
    Facharzt für Orthopädie
    Chirotherapie mit Schwerpunkt Osteopathie, Sportmedizin und Naturheilverfahren, Physikalische Therapie und Akupunktur, Sozialmedizin

    Zertifikat

    Infos zum Zertifikat
    Zertifikat

    Lage und Anfahrt

    z.B.: Musterstr. 5, 12345 Musterstadt