Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Orthopädie » Krankheiten » Arthrose - Gelenkverschleiß » Diagnose

Arthrose - Gelenkverschleiß - Diagnose

Wie wird die Diagnose einer Arthrose gestellt?


Am Anfang hat die ärztliche Untersuchung zu stehen. Diese legt die weitere Diagnostik fest, da es auch zahlreiche andere Erkrankungen gibt, die Schmerzen in einem Gelenk verursachen können. In der Regel ist ein Röntgenbild erforderlich, aber auch Laborbefunde, Ultraschalluntersuchungen oder gelegentlich eine Kernspintomografie bei komplizierteren Fragestellungen. Die beste diagnostische Sicherheit ergibt eine Gelenkspiegelung, die jedoch nur dann angestrebt wird, wenn es auch gleichzeitig einen therapeutischen Handlungsbedarf gibt (z.B. gleichzeitig bestehender Meniskusschaden).

Als Autor anmelden

Spezialisten finden


Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular


Anzeigen Service