Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medfhrer Startseite » Plastische und sthetische Chirurgie » Allgemeines » Rekonstruktive-Plastische Chirurgie » Handchirurgie

Rekonstruktive-Plastische Chirurgie - Handchirurgie

Plastische Rekonstruktionen in der Handchirurgie


Handchirurgie als Spezialfach
Die enorme Funktionalität der Hand wird durch ein komplexes Zusammenspiel anatomischer Strukturen wie Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen, Nerven und Blutgefäßen auf engstem Raum gewährleistet. Schon kleinste Verletzungen und Erkrankungen betreffen oft mehrerer strukturelle Einheiten und haben gravierende Folgen. Eine erfolgreiche Behandlung setzt deshalb umfangreiche Spezialkenntnisse des Arztes voraus. Eine gewebeschonende Operationstechnik, die vielfältigen Möglichkeiten des Gewebeersatzes sowie die Fähigkeit komplexe Strukturen mit der Mikrochirurgie zu rekonstruieren, qualifizieren den plastischen Chirurgen für dieses Fachgebiet in der Plastischen Chirurgie. Die Handchirurgie ist eine tragende Säule, die zusätzliche dreijährige Pflichtweiterbildung zum Schwerpunkt Handchirurgie trägt dem besonders Rechnung.
 
Fehlbildungen der Hand
Fehlbildungen der Hand gehören zu den häufigsten am menschlichen Körper und kennen erstaunliche Variationsbreiten. Völliges Fehlen von Fingern oder das Vorkommen zusätzlicher Finger, zusammengewachsene Finger oder Form- und Größenveränderungen machen das breite Spektrum der Fehlbildungen aus. Die Fehlbildungen können auch die Handwurzel oder die gesamte obere Extremität betreffen.



Welche Operationstechniken gibt es?

Durch Verlagerung von Haut und Weichteilgewebe, Knochen, Nerven, Blutgefäßen, Sehnen und Muskeln können diese Fehlbildungen und somit Funktionalität und ästhetisches Erscheinungsbild gebessert werden . Die Mikrochirurgie hat komplexe Ersatzoperationen wie den Zehentransfer vom Fuß auf die Hand möglich gemacht. 40% aller Unfälle betreffen Verletzungen der Hand. Für Weichteilverletzungen stehen die Techniken der Transplantation und Lappendeckung zur Verfügung. Die Mikrochirurgie ermöglicht die Rekonstruktion von Nerven und Gefäßen. Spezielles Instrumentarium ist für Knochenbrüche an der Hand entwickelt worden, um frühfunktionelle, übungsstabile Osteosynthesen operativ herstellen zu können.

Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Plastischen-Chirurgen und sthetischen-Chirurgen

rzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medfhrer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere rzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Anzeigen Service