Schliessen


medführer Startseite » Tiermedizin » Kaninchenkrankheiten » Wurmbefall beim Kaninchen

Wurmbefall beim Kaninchen

Wurmbefall beim Kaninchen

Weitere Bezeichnungen: Entwurmung, Parasiten, Spulwürmer, Hakenwürmer, Bandwürmer, Rundwürmer, Fadenwürmer, Magenwürmer, Dünndarmfadenwürmer, Zwergfadenwürmer, Pfriemenschwänze, Peitschenwürmer

Verschiedene Wurmarten - Magenwürmer, Dünndarmfadenwürmer, Zwergfadenwürmer, Pfriemenschwänze, Peitschenwürmer - parasitieren in Magen, Dünndarm und Dickdarm von Kaninchen. Die Tiere nehmen in der Umgebung Wurmeier auf und diese entwickeln sich in Magen oder Darm zu ausgewachsenen Würmern, die wiederum Wurmeier ausscheiden. Die erwachsenen Würmer schädigen die Darmzellen und behindern so die Aufnahme von Nährstoffen. Häufig lagern sich an die geschädigten Darmzellen zusätzlich Bakterien, Viren oder Pilze an und führen zu schwerwiegenden Sekundärinfektionen.

Ansteckung mit Würmern

Kaninchen infizieren sich direkt durch die orale Aufnahme von Wurmeiern oder Würmern. Die Larven von Zwergfadenwürmern dringen auch durch die Haut in den Blutkreislauf der Kaninchen ein und gelangen über Lunge, Luftröhre und Rachen in den Darm.

Leitsymptome des Wurmbefall beim Kaninchen

  • Abmagerung
  • Entwicklungsverzögerungen bei Jungtieren

Symptome des Wurmbefalls beim Kaninchen


Typische Symptome von Wurmbefall sind Abmagerung, Verdauungsstörungen wie Verstopfung oder Durchfall, aufgeblähter Bauch, Mattigkeit sowie Appetitlosigkeit.

Die Schadwirkung der Würmer ist jedoch abhängig vom Allgemeinzustand des Kaninchens und dem Ausmaß des Wurmbefalls. Vielfach bleibt Wurmbefall für den Kaninchenhalter unbemerkt, da sich zwischen Kaninchen und Würmern ein Gleichgewicht ausgebildet hat. Durch äußere Einflüsse wie Stress oder zusätzliche Erkrankungen kann dieses Gleichgewicht jedoch gestört werden und zum Auftreten von Krankheitszeichen führen. weiterlesen

Autor
Autor

enpevet.de

Zur Webseite
Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Tierarzt

Kooperationspartner enpevet