Schliessen


medführer Startseite » Neurologie » Behandlungen » Neurologie und Neurochirurgie

Behandlungen - Neurologie und Neurochirurgie

Multiple SkleroseNeurologische und neurochirurgische Behandlungsmethoden


Die Neurologie ist das medizinische Fachgebiet, das sich mit der Prävention, Diagnose und nichtoperativen Behandlung von Erkrankungen des aus Gehirn und Rückenmark bestehenden zentralen Nervensystems einschließlich seiner Umgebungsstrukturen und blutversorgenden Gefäße sowie des peripheren Nervensystems einschließlich der Muskulatur befasst. Therapien der Neurologie umfassen die nichtoperative Behandlung von Fehlfunktionen und Funktionsausfällen des Gehirns, des Rückenmarks, der Sinnesorgane und der peripheren Nerven.

Anders als die Neurologie umfasst die Neurochirurgie die operative Behandlung von Erkrankungen, Fehlbildungen und Verletzungen des zentralen und peripheren Nervensystems. Schwerpunkte der Neurochirurgie stellen dabei unter anderem die Wirbelsäulenchirurgie bei Bandscheibenvorfällen und Spinalkanalstenosen sowie die operative Entfernung von Tumoren des Gehirns oder Rückenmarks dar.

Auf den folgenden Seiten haben wir ausführliche Informationen zu den verschiedenen Behandlungsmethoden, Therapieverfahren und Operationsmethoden, die in der Neurologie und der Neurochirurgie zur Behandlung neurologischer Erkrankungen zum Einsatz kommen, bereitgestellt.


Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Neurologen, Neurochirurgen und Neuroradiologen

Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Wirbelsäulen-Portal

spine-operation.guide

Erfahren Sie auf dem neuen Deutschen Portal für Wirbelsäulenkrankheiten und Therapie spine-operation.guide alles Wissenswerte über Erkrankungen, Operationen und Behandlungen der Wirbelsäule.