Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Krebs / Onkologie » Arzt & Klinik Suche » Klinikum Osnabrück GmbH » Abteilungen

Klinikum Osnabrück GmbH _307723_3

Onkologie in Osnabrück - Niedersachsen Premium-Darstellung _3_ _3_ _3_ _3_ Siegel
  • Drucken
  • Senden
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Abteilungen
  • Schwerpunkte - ICD/OPS - Leistungen

Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie

nach oben

Kennzahlen

  • 80Bettenanzahl der Abteilung
  • 4500Stationäre Behandlungen
  • Ambulante Behandlungen
  • 22Abteilungsärzte
nach oben

Onkologisch relevante Schwerpunkte

  • Sicherung durch Probeentnahme in Verbindung mit der Pathologie und der Onkologie
  • Komplette operative Sanierung benigner und semimaligner Tumoren
  • Stabilisierung von Wirbelsäulenfrakturen bei gleichzeitiger Tumorausräumung mit teilweise minimal-invasiver und damit besonders schonender Gewebebehandlung

Top-Diagnosen / Operationen

top

Top-Diagnosen

  • Informationen2015
  • yes
  • Sekundäre bösartige Neubildung an sonstigen Lokalisationen (Metastasen)
  • 1.
  • yes
  • Plasmozytom und bösartige Plasmazellen-Neubildungen
  • 2.
spacer
top

Top-Operationen / Top-Behandlungen

  • Informationen2015
  • yes
  • Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis
  • 1.
  • yes
  • Temporäre Weichteildeckung
  • 2.
  • yes
  • Entnahme von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule
  • 3.
  • yes
  • Andere Operationen an der Wirbelsäule
  • 4.
  • yes
  • Entnahme eines Knochentransplantates
  • 5.
nach oben

Leitende Ärzte und Adresse der Abteilung

Leitender Arzt

Prof. Dr. med. Martin Engelhardt

Tel.: 0541 405 6201

Fax.: 0541 405 6199

e-Mail.: martin.engelhardt@klinikum-os.de

Adresse

Postleitzahl: 49076

Ort: Osnabrück

Straße: Am Finkenhügel 1

nach oben

Abteilungsinfo inklusive Tumortherapie

Die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie ist eine hochmoderne Abteilung. Das Behandlungsspektrum umfasst die unfallchirurgische Versorgung, orthopädische Chirurgie, Gelenkersatz, arthroskopische Operationen, Knorpelchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Kyphoplastie und Handchirurgie.

Schwerpunkt in der Tumorchirurgie ist die Stabilisierung der von Krebsleiden betroffenen Knochen bei gleichzeitiger Tumorausräumung. In der Wirbelsäulenchirurgie kann bei Wirbelbrüchen und Tumoren minimal-invasiv und damit besonders schonend behandelt werden.
nach oben

Wissenschaft

Forschung und Lehre:
Neuromuskuläre Veränderungen nach Verletzungen und Operationen an Gelenken, Klinische Versorgungsforschung mit Patienten nach endoprothetischer Versorgung am Knie- und Hüftgelenk sowie nach traumatischen Verletzungen am Kniegelenk, Sporttherapie und Auswirkung operativer Versorgungen bei Patienten mit Bewegungsstörungen (z.B. Morbus Parkinson), Auswirkung von Verletzungen und Überlastungsschäden durch Sport, Klinische Versorgungsforschung bei operativer Versorgung von Wirbelsäulenfrakturen.

Kontakt zur Klinik

Rufen Sie direkt die Klinik an, um einen Termin zu vereinbaren oder senden Sie eine E-Mail. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Direkte Telefon
Kontaktaufnahme/Termin
Schließen
Telefon0541 405-6600
Fax0541 405-6699
E-Mail senden
Kontaktformular

Ärztliche Leitung

Dr. med. Rudolf Peceny
Dr. med. Rudolf Peceny

Kommissarischer Ärztlicher Leiter der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Immunologie (Med. Klinik III)

  • Jetzt Anfrage senden!
    Zum Arzt / Team

Zertifikat

Infos zum Zertifikat
Zertifikat

Lage und Anfahrt

z.B.: Musterstr. 5, 12345 Musterstadt