Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Neurologie » Krankheiten » Nervenentzündungen » Heilungschancen

Nervenentzündungen - Heilungschancen

Während früher (vor Einführung moderner Medikamente) die meisten Menschen bei Nervenentzündungen mit Hirn- und Hirnhautentzündung die Erkrankung nicht oder nur mit schweren Behinderungen überlebten, haben sich die Heilungschancen gravierend verbessert. Man nimmt derzeit eine Sterblichkeit von 15-30% nach Hirnentzündung an. Bleibende Behinderungen sind häufiger, sie können von leichtem Ausmaß sein (verringerte Belastbarkeit, Restlähmung), aber auch bis zu schweren Behinderungen (z.B. Wachkoma) reichen.

Nervenentzündungen können ebenfalls vollständig ausheilen, es können jedoch auch Restzustände verbleiben (z.B. Taubheitsgefühl im betroffenen Versorgungsgebiet). Teilweise können akute Verläufe bei Nervenentzündungen in eine chronische Form übergehen so z.B. bei der Polyneuritis (Entzündung mehrerer Nerven), die entsprechend dem Verlauf der ständigen Beobachtung und Behandlung bedarf.


Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Neurologen, Neurochirurgen und Neuroradiologen

Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Wirbelsäulen-Portal

spine-operation.guide

Erfahren Sie auf dem neuen Deutschen Portal für Wirbelsäulenkrankheiten und Therapie spine-operation.guide alles Wissenswerte über Erkrankungen, Operationen und Behandlungen der Wirbelsäule.