Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Haut und Haar » Krankheiten » Nagelpilz » Ursachen

Nagelpilz - Ursachen

Ursachen für Nagelpilz


Ein Nagelpilz der Fuß- oder Fingernägel wird verursacht, wenn sich der Pilzerreger, allem voran der Art Trichophyton rubrum, unter dem Nagel platziert. Dieser Erreger dringt ausgehend von der umgebenden, infizierten Haut von außen nach innen in das Nagelbett vor, wobei die Nagelplatte angehoben wird und sich verfärbt. Liegen kleine Verletzungen des Fuß- oder Fingernagels bzw. des Nagelhäutchens vor, kann der Pilzerreger umso besser in den Nagel eintreten. Aus diesem Grund werden vor allem bereits geschädigte Nägel infiziert.

Der Pilzerreger wird in der Regel, ähnlich wie bei Fußpilz, indirekt von Mensch zu Mensch übertragen, indem die Ansteckung mit Pilzerregern über pilzverseuchte Textilien wie Kleidung und Handtücher oder andere Materialien erfolgt. Die Pilze werden nämlich über den Kontakt mit Erregern, die sich zum Beispiel an der Nagelhaut befinden, übertragen. Doch auch eine direkte Übertragung, d. h. durch den direkten Kontakt mit Pilzen infizierten Nägeln ist möglich.

Nagelpilz ist in den meisten Fällen eine Folge einer Fußpilzinfektion, doch auch eine direkte Nagelpilzerkrankung ist möglich. Nagelpilze bevorzugen ein feucht-warmes Klima. Daher erfolgt die Ansteckung mit Nagelpilz insbesondere durch Barfüßigkeit in einer feucht-warmen Umgebung wie z.B. in Saunen, Fitness-Studios, Schwimmbädern und öffentlichen Duschen und Umkleidekabinen in Sportvereinen. Doch auch die vermehrte Absonderung von Fußschweiß, luftundurchlässige Schuhe und Socken sowie mangelnde Hygiene und Desinfektion fördern die Entstehung einer Ansteckung und Infektion mit Nagelpilz.

Risikogruppen für Nagelpilz


Zu den Risikogruppen für Nagelpilz gehören u.a. Diabetiker und ältere Menschen aufgrund ihrer schlechteren Durchblutung und einem schwächeren Immunsystem. Ferner sind Patienten, die bereits unter einer anderen Nagelerkrankung wie z.B. Nagelekzemen leiden, für die Infektion mit Nagelpilz prädisponiert. Sportler leiden ebenfalls häufiger unter Nagelpilz, da sie sich zum einen häufiger in Gemeinschaftsduschen und Umkleidekabinen aufhalten und zum anderen häufig spezielles, pilzfreundliches Schuhwerk tragen. Aufgrund spezieller Schuhe, die zum Beispiel sehr eng, lange und verschlossen bzw. luftundurchlässig getragen werden müssen, erkranken auch bestimmte Berufsgruppen wie zum Beispiel Bauarbeiter oder Bergleute häufiger an Nagelpilz.

Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Dermatologen

Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Fußpilz und Nagelpilz

Ausführliche Informationen zu Ursachen, Symptomen, Diagnose und Behandlung von Fußpilz und Nagelpilz auf pilztherapie.de: