Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Herz / Gefäße » Arzt & Klinik Suche » Universitätsklinikum des Saarlandes » Über uns

Universitätsklinikum des Saarlandes _331144_3

Herzchirurgie in Homburg/Saar - Saarland Premium-Darstellung _3_ _3_ _3_ _3_ Siegel
  • Drucken
  • Senden
  • Kontakt
  • Über uns
  • Arzt/Team
  • Schwerpunkte - ICD/OPS - Leistungen

nach oben

Allgemeine Informationen / Wir über uns

Seit 1995 leitet Herr Prof. Dr. Schäfers die Klinik für Thorax- u. Herz-, Gefäßchirurgie. Alle etablierten chirurgischen Behandlungsverfahren für Erkrankungen mit einem hohen Spezialisierungsgrad bei insgesamt breit ausgelegtem Spektrum werden auf hohem Qualitätsniveau und nach der neuesten medizinischen Weiterentwicklung angeboten. Neben der regionalen Bevölkerung kommen Patienten aus ganz Deutschland für spezielle Eingriffe wie Aortenklappenrekonstruktion, komplexe Aortenchirurgie oder pulmonale Thrombendarteriektomie gezielt an die Klinik.

Ein hoher Anteil an ausländischen Patienten sucht eigens für solche herzchirurgischen Eingriffe wegen der vorhandenen Expertise die Klinik auf. Durch enge Kooperationen im Gesamtklinikum wird eine ganzheit­liche Versorgung des Patienten gewährleistet.

Die Klinik ist charakterisiert durch ein breit ausgelegtes Spektrum mit einem hohen Spezialisierungsgrad. Im Bereich von Aorten- und Mitral­klappenrekonstruktion, thorakaler und thorako-abdomineller Aortenchirurgie, der Komplett arteriellen Bypasschirurgie, Transplantationschirurgie und pulmonalen Thrombendarteriektomie bei chron.-thrombembolischer pulmonaler Hypertonie.
nach oben

Lage & Anfahrt Universitätsklinikum des Saarlandes

Anfahrt

Mit dem Auto

Aus Richtung Mannheim bzw. Saarbrücken:
Autobahn A6 Ausfahrt Homburg/Saar, Richtung Homburg abbiegen, der Beschilderung Kliniken/ Universitätskliniken folgen

Aus Richtung Trier bzw. Koblenz:
Autobahn A8 bis Autobahnkreuz Neunkirchen/Saar, dort wechseln auf die Autobahn A6 in Richtung Mannheim bis zur nächsten Ausfahrt Homburg/Saar, dann wie oben

Aus Richtung Karlsruhe/Pirmasens:
Bundesstraße 10, anschließend ab Pirmasens Autobahn A 8 bis zur Ausfahrt Einöd, über die Bundesstraße 423 nach Homburg und dann der Beschilderung Kliniken/ Universitätskliniken folgen

Parkmöglichkeit besteht im Parkhaus am Haupteingang des Klinikums. Innerhalb des Klinikums können Sie den kostenlosen Klinikbus benutzen, der von 7:00 bis 16:00 Uhr im 15-Minuten-Takt verkehrt.

Für Patienten, die stationär aufgenommen oder abgeholt werden, stehen in unmittelbarer Nähe der Kliniken im Innenbereich gebührenpflichtige Kurzparkplätze zur Verfügung. Es handelt sich dabei um je einen Parkbereich mit mehreren Stellplätzen im Bereich der Inneren Medizin II, Augenklinik, Frauen-/Kinderklinik, Nervenklinik, Neurochirurgie, Nuklearmedizin und Rechtsmedizin. Hier können Fahrzeuge maximal eine Stunde gegen eine Gebühr von 1 Euro pro Stunde abgestellt werden.

Mit der Bahn:

InterCityExpress/ EuroCity ab Mannheim oder Saarbrücken,
vom Bahnhof mit dem Taxi zum Klinikum (Fahrzeit ca. 10 Minuten) oder dem Stadtbus Linie 511 bzw. Linie 512 zum Klinikum

Stadtbus Linie 511

Abfahrt Hauptbahnhof ab 5:45 Uhr alle 30 Min.

Stadtbus Linie 512

Abfahrt Hauptbahnhof ab 5:36 Uhr alle 30 Min.

Klinikbus Linie 560 (kostenlos)

Mo.-Fr. Abfahrt am Haupteingang von 7:00 bis 16:00 Uhr alle 15 Min.


Lageplan: Link

nach oben

Leitung des Gesamtklinikums

Vorsitzender und Ärztlicher Direktor

  • Professor Dr. med. Bernhard Schick

Dekan der Medizinischen Fakultät

  • Professor Dr. med. Michael D. Menger

Kaufmännischer Direktor

  • Ulrich Kerle

Pflegedirektor

  • Wolfgang Klein
nach oben

Zimmerausstattung

Normalstation: 1-, 2- und 3-Bett-Zimmer mit Fernseher und Telefon; WLAN verfügbar. Intensivstation und Intermediate Care mit modernster Geräten, aktuelle Standards.
nach oben

Besondere Serviceleistungen

  • Parkhaus
  • unentgeltlicher Klinikbus
  • Dolmetscherdienst
  • Patientenfürsprecher
  • Sozialdienst; „Grüne Damen“
  • kleine Laden­zeile
  • mehrere Kioske
  • Seelsorge
  • Patien­tenbibliothek
  • Spaziermöglichkeiten im Park
  • eine Auswahl an Menüs
  • usw.
nach oben

Klinikarten

  • Universitätsklinikum
nach oben

Wissenschaft

Forschung
  • Mehrere klinische Studien im Bereich Aortenklappenrekonstruktion inkl. Langzeitergebnissen und Lebensqualität
  • Klinische sowie tierexperimentelle Studien zur Untersuchung der nonokklusiven Darmischämie bei herzchirurgischen Eingriffen
  • Klinische Studien zur Risikostratifizierung bei pulmonaler Thrombend­arteriektomie

Lehre
  • Hauptvorlesung Herzchirurgie, Thoraxchirurgie
  • Seminar Transplantationsmedizin

Symposien
  • Internationales Symposium „Aortic Valve Repair“ (2x jährlich)
  • Internationales Symposium „Valve Repair“ (1x jährlich)

nach oben

Qualitätssicherungsprogramme

Im Sinne einer Qualitätsoptimierung hat sich die Forschung innerhalb der Herzchirurgie in zwei Hauptkomponenten geteilt (klinische u. experimentelle Forschung). Zahlreiche Projekte verfolgen das Ziel, einzelne Teile bereits bestehender Behandlungsmöglichkeiten zu verbessern. Hauptbehandlungsschwerpunkte – auch innovative Verfahren – sind regelmäßig in in- und externe Therapiekontrollen eingebettet. Darüber hinaus befassen sich wechselnde experimentelle Forschungsvorhaben mit Fragen, die sich aus klinischen Problemen ergeben haben.
Regelmäßige Teilnahme an multizentrischen (inter-) nationalen Therapieoptimierungsstudien.
Ständige Verbesserung auch etablierter Verfahren ist unser Anliegen.Interne und externe Qualitätssicherung
  • Teilnahme an multizentrischen (inter-) nationalen Studien
  • Therapieoptimierungsstudien mit Erarbei­tung angepasster Behandlungspfade
  • Regelmäßige Teilnahme an interdisziplinären strategischen als auch onkologisch orientierten Konferenzen


Externe verpflichtende Qualitätssicherung
Teilnahme am deutschen Aortenklappenregister.
Teilnahme an dem QUIP-Benchmarkingprojekt für herzchirurgische Eingriffe der EACTS
Teilnahme am zentralen Register für Aortenklappenrekonstruktionen (Aviator Datenbank)
nach oben

Stationen

Status Verantwortlicher Arzt
CH01 Intensivstation PD Dr. med. Frank Langer
CH02 Normalstation Frau Ecker
CH03 IMC Prof. Dr. med. Diana Aicher
nach oben

Ambulanz / Spezialsprechstunde

Transplantationsambulanz - PD. Dr. med. Frank Langer
Dienstag14:00

Alle Termine nach vorheriger Vereinbarung
Geb. 57, 1 OG, Raum 1.04 Auskunft unter 06841/16-21751 Frau Heintz: diana.heintz @uks.eu
Sprechstunde für Erkrankungen an der Aorta
Mittwoch14:00 - 16:00

Alle Termine nach vorheriger Vereinbarung
Geb. 57, 1.OG, Raum 1.04 Auskunft unter 06841/16-32214 E-Mail: Herzchirurgie_Ambulanz @uks.eu
Sprechstunde für Lungen- und Thoraxerkrankungen - PD. Dr. med. Frank Langer
Freitag14:00 - 16:00

Alle Termine nach vorheriger Vereinbarung
Geb. 57, 1.OG, Raum 1.04 Auskunft unter 06841/16-32214 E-Mail: Herzchirurgie_Ambulanz @uks.eu
Sprechstunde für Herzklappenoperationen - Prof. Dr. med. Diana Aicher
Montag14:00 - 16:00
Donnerstag14:00 - 16:00

Alle Termine nach vorheriger Vereinbarung
Geb. 57, 1.OG, Raum 1.04 Auskunft unter 06841/16-32214 E-Mail: Herzchirurgie_Ambulanz @uks.eu
nach oben

Eng kooperierende Fachabteilungen

  • Klinik für Innere Medizin III
  • Klinik für Innere Medizin V (Pulmologie)
  • Klinik für Pädiatrische Kardiologie
  • Augenklinik (Marfan- Spezialambulanz)
  • Orthopädie (Marfanambulanz)
  • nach oben

    Besondere apparative Ausstattung

    Gerät vorhanden
    Endoskope (mehrere Bronchoskope)  
    Herzkatheterlabor, Ablationsgenerator, Kardioversionsgerät  
    Herz-Lungen-Maschine; Cell-Save  
    Herzschrittmacherlabor, Elektrophysiologie  
    Röntgen- und Durchleuchtungsgerät  
    Doppler-Sonographiegeräte  
    Nierenersatztherapie, Leberersatztherapie  
    ECMO, Kunstherz  

    In allen Checklisten bedeuten Ja  und Nein

    nach oben

    Kennzahlen

    • 52Bettenanzahl
    • 1Sozialarbeiter
    • 67Pflegepersonal
    • 13Assistenzärzte
    • 4Oberärzte

    Kontakt zur Klinik

    Rufen Sie direkt die Klinik an, um einen Termin zu vereinbaren oder senden Sie eine E-Mail. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

    Direkte Telefon
    Kontaktaufnahme/Termin
    Schließen
    Telefon06841 16-32000
    Notfalltelefon06841/16-22507 oder 06841/16-32200
    Fax06841 16-32005

    Ärztliche Leitung

    Univ.-Prof. Dr. med. Hans-Joachim Schäfers
    Univ.-Prof. Dr. med. Hans-Joachim Schäfers

    Direktor der Klinik

    Lage und Anfahrt

    z.B.: Musterstr. 5, 12345 Musterstadt

    Weitere Klinik-Abteilungen

    Zur Arzt- / Kliniksuche