Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Verdauung » Arzt & Klinik Suche » Universitätsklinikum des Saarlandes » Schwerpunkte - ICD/OPS - Leistungen

Universitätsklinikum des Saarlandes _337797_3

Gastroenterologie in Homburg/Saar - Saarland Premium-Darstellung _3_ _3_ _3_ _3_ Siegel
  • Drucken
  • Senden
  • Kontakt
  • Über uns
  • Arzt/Team
  • Schwerpunkte - ICD/OPS - Leistungen

nach oben

Behandlungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie bei akuten und chronischen Lebererkrankungen, insbesondere Leberzirrhose
  • Diagnostik und Therapie bei Tumoren im Gastrointestinaltrakt
  • Diagnostik und Therapie bei Lebertumoren inklusive lokal ablativer Verfahren
  • Diagnostik und Therapie von funktionellen und organischen Magen-Darm-Erkrankungen, insbesondere chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
  • Interventionelle Endoskopie
nach oben

Prävention, Vorsorge & Check-Up

Individuelle Beratung oder strukturierte Gruppenschulung von Patienten mit

  • Metabolischem Syndrom
  • Übergewicht/Adipositas
  • Diabetes mellitus
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Chronischen Lebererkrankungen
  • Chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen
  • Kurzdarmsyndrom
  • Vorsorgekoloskopien

nach oben

Diagnosegeräte

Video-, HDTV- und Chromo-Endoskopie in Ösophagus, Magen, Dünndarm und Dickdarm, Doppelballonenteroskopie (DBE), Endosonografie mit transmuraler Punktion, Minisonden, endoskopische retrograde Cholangio-Pancreaticografie (ERCP), photodynamische Therapie, perkutane transhepatische Choledochus-Drainage (PTCD), modulare Cholangios­kopie (SpyGlass), extrakorporale Stoßwellenlithotripsie von Gallengangs- und Pankreassteinen, Stenteinlage in Ösophagus, Magen, Gallenwege und Darm, Argon-Plasma-Koagulation (APC), Sonografie inklusive Kontrastmittel-Sonografie, Duplexsonografie von Bauchgefäßen, sonografisch gesteuerte Punktion und Drainage, transiente Elas­tografie zur Fibrosebeurteilung (FibroScan), Flimmer­frequenzanalyse zur Enzephalopathiebeurteilung (Hepato Norm), loka­le Tumortherapie mittels Radio-Frequenz-Thermoablation (RFA) oder perkutaner Ethanol-Injektion (PEI), transarterielle Chemoembolisation (TACE), selektive interne Radiotherapie (SIRT), transiugulärer intrahepatischer Stent-Shunt (TIPS), Lebervenenverschlussdruck-Messung, perkutane endoskopi­sche Gas­trostomie (PEG), MARS-Therapie, pH-Metrie, Manometrie des Ösophagus, Kapselendoskopie, Funktionstests im Gastrointestinaltrakt (Xylosetest, 13C-Atemtest, H2-Exhalationstests), molekulargenetische Diagnostik (Laktoseintoleranz, Morbus Gilbert-Meulengracht, Morbus Wilson, Morbus Crohn, hereditäre Pankreatitis, familiäre Cholestase)
nach oben

Spezialbehandlungen, Methoden & Techniken

Das überregionale Zentrum bietet in Kooperation alle gängigen bildgebenden Verfahren an (Sonografie, CT, MR, PET). In der modernen Zentralen Endoskopie ist das gesamte Spektrum der diagnostischen und therapeutischen Techniken in der Gastroenterologie verfügbar. Ferner werden die Kapselendoskopie, die Doppelballonenteroskopie und endoskopische Früherkennungsprogramme für Krebserkrankungen angeboten.

Aufgrund der überdurchschnittlichen Erfahrungen bei der Diagnose und Therapie von Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes erfolgte die Zertifizierung als Trainingszentrum für Gas­troenterologie vom European Board of Gastroenterology (EBG). Die Klinik ist Studienzentrum der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierten Studie zur Blutungsprophylaxe bei Patienten mit Ösophagusvarizen (TIPS versus Lebervenenverschlussdruck-gesteuerte medikamentöse Therapie).
#

TOP- Diagnosen nach ICD

  • 2019
  • 2018
  • yes
  • yes
  • Sonstige Krankheiten der Gallenwege
  • yes
  • yes
  • Magenkrebs
  • yes
  • yes
  • Bösartige Neubildung des Ösophagus (Speiseröhrenkrebs)
  • yes
  • yes
  • Dickdarmkrebs, Kolonkarzinom
  • yes
  • yes
  • Bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge
  • yes
  • yes
  • Bösartige Neubildung des Rektums (Mastdarmkrebs, Rektumkarzinom)
  • yes
  • yes
  • Fibrose und Zirrhose der Leber
  • yes
  • yes
  • Cholelithiasis (Gallensteine)
  • yes
  • yes
  • Sonstige Krankheiten des Ösophagus
  • yes
  • yes
  • Akute Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)
#

TOP-Behandlungen/-Operationen nach OPS

  • 2019
  • 2018
  • yes
  • yes
  • Spiegelung des oberen Verdauungstraktes (Ösophagogastroduodenoskopie)
  • yes
  • yes
  • Diagnostische Darmspiegelung ( Koloskopie)
  • yes
  • yes
  • Endoskopische Operationen an den Gallengängen
  • yes
  • yes
  • Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas
  • yes
  • yes
  • Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt
  • yes
  • yes
  • Andere Immuntherapie
  • yes
  • yes
  • Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie
  • yes
  • yes
  • Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege
  • yes
  • yes
  • Andere Operationen an der Speiseröhre (Ösophagus)
  • yes
  • yes
  • Andere Operationen am Darm
nach oben

Leistungen (Diagnostik / Therapie)

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Angiografische Diagnostik von Darmblutungen
  • Biopsieverfahren, gesteuert durch bildgebende Verfahren
  • Darmkrebsvorsorgeuntersuchungen
  • Diagnostik angeborener Darmfehlbildungen
  • Diagnostik bösartiger Erkrankungen der Verdauungsorgane
  • Diagnostik chronischer Darmerkrankungen
  • Diagnostik chronischer Lebererkrankungen
  • Diagnostik von Resorptionsstörungen des Darmes
  • Endoskopie des Magen-Darm-Traktes inkl. Biopsien
  • Endoskopische Darstellung der Gallen- und Pankreaswege
  • Leberbiopsien
  • Manometrie
  • pH-Metrie
  • Videoendoskopie des Dickdarmes
  • Videoendoskopie des Dünndarmes

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Aufweitung und Stenteinlagen in die Gallenwege
  • Behandlung chronischer Lebererkrankungen
  • Behandlung von Ösophagusverengungen inkl. Stenteinlage
  • Chemoembolisation der Leber (TACE)
  • Chemotherapie bösartiger Magen- und Darmtumoren
  • Endoskopische Blutstillung bei gastrointestinalen Blutungen
  • Endoskopische Entfernung von Darmpolypen
  • Endoskopische Steinentfernung der Gallenwege
  • Endoskopische Verödung von Ösophagusvarizen
  • Fremdkörperentfernung aus dem Gastrointestinaltrakt
  • Immuntherapien
  • Lebertransplantation: Vorbereitung und Nachsorge
  • Portosystemische Shuntanlagen (TIPSS)
  • Therapie chronischer Darmerkrankungen (z.B. M. Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Anlage von Dauer-Ernährungssonden (PEG, PEJ)

Kontakt zur Klinik

Rufen Sie direkt die Klinik an, um einen Termin zu vereinbaren oder senden Sie eine E-Mail. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Direkte Telefon
Kontaktaufnahme/Termin
Schließen
Telefon06841 16-23201
Fax06841 16-23267

Ärztliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Frank Lammert
Univ.-Prof. Dr. med. Frank Lammert

Facharzt für Endokrinologie
Schwerpunkte: Endokrinologie und Diabetologie

Zertifikat

Infos zum Zertifikat
Zertifikat

Lage und Anfahrt

z.B.: Musterstr. 5, 12345 Musterstadt

Weitere Klinik-Abteilungen

Zur Arzt- / Kliniksuche