Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Neurologie » Krankheiten » Hirnblutung » Symptome

Hirnblutung - Symptome

Häufig setzen die Beschwerden schlagartig ein. Sie können sich danach schrittweise verschlechtern, aber nicht bessern. Anzeichen sind:

  • Halbseitenlähmung von Arm und Bein
  • herabhängender Mundwinkel auf einer Seite
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Sprachstörungen
  • Augenfehlstellungen, Sehstörungen
  • Gefühlsstörungen
  • Schluckstörungen
  • Bewusstseinstrübung bis zur Bewusstlosigkeit

Durch die Ausfallerscheinungen ergeben sich Hinweise auf den Ort der Schädigung des Gehirns für den Untersucher. So können z.B. bei Schädigungen im Hirnstammbereich Bewusstseinsstörungen (bis zum Koma) und Lähmungen an Armen und Beinen sowie der Atemmuskulatur auftreten. Bei einer Kleinhirnblutung kommt es zu Schwindel und Gleichgewichtsstörungen.


Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Neurologen, Neurochirurgen und Neuroradiologen

Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Anzeigen Service