Schliessen
medführer Arzt- und Kliniksuche


medführer Startseite » Neurologie » Krankheiten » Fazialisparese » Behandlung / Therapie

Fazialisparese - Behandlung / Therapie

Mittel der Wahl ist bei einer idiopathischen Fazialisparese die rasche Gabe von entzündungshemmenden Medikamenten (Prednisolon). Bei entsprechendem Keimnachweis in der Nervenwasseruntersuchung wird antibiotisch oder antiviral behandelt.

Die weitere Behandlung der Fazialisparese erfolgt durch physiotherapeutische Übungen für die Gesichtmuskulatur (Gesichtsgymnastik). Bei vermindertem Augenschluss helfen Augensalbe oder eine Augenklappe. Zur Verhinderung der Austrocknung des Auges kann Botulinumtoxin in den Augenlidheber gespritzt werden.

Fazialisparese


Als Autor anmelden

Spezialisten finden

Hier finden Sie Ihren Neurologen, Neurochirurgen und Neuroradiologen

Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Anzeigen Service