Schliessen


medführer Startseite » Orthopädie » Krankheiten » Ausgekugeltes Hüftgelenk (Hüftgelenksluxation, Luxation der Hüfte) » Hintergrund / Einleitung

Ausgekugeltes Hüftgelenk (Hüftgelenksluxation, Luxation der Hüfte) - Hintergrund / Einleitung

Hüftgelenksluxation (ausgekugeltes Hüftgelenk, Luxation der Hüfte)


Hüftgelenksluxationen sind Ausrenkungen des Hüftgelenks und kommen im Vergleich zu anderen Luxationen eher selten vor. Je nach Ursache wird unterschieden zwischen einer traumatischen, kongenitalen und teratologischen Hüftgelenksluxation sowie Lähmungsluxation. 

Definition der Hüftgelenksluxation (Luxation der Hüfte)


Hüftgelenksluxationen sind Ausrenkungen des Hüftgelenks und kommen im Vergleich zu anderen Luxationen (Schulter/Ellbogen) eher selten vor. Nur ca. 4 % aller Gelenkverrenkungen betreffen das Hüftgelenk. Eine ursächliche Unterteilung der Hüftgelenksluxationen kann getroffen werden:
  • Traumatische Hüftgelenksluxationen
  • Kongenitale Hüftgelenksluxationen
  • Teratologische Hüftgelenksluxationen
  • Lähmungsluxationen

Als Autor anmelden

Spezialisten finden


Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular


Anzeigen Service