Schliessen
68165_ Beautyclinik Solz

medführer Startseite » Plastische und Ästhetische Chirurgie » Allgemeines » Besondere Aspekte bei Nachoperationen » Besondere Aspekte

Besondere Aspekte bei Nachoperationen - Besondere Aspekte

Besondere Aspekte bei Nachoperationen

Proportional mit der steigenden Zahl von ästhetisch- plastischen Praxen, Kliniken und Instituten nimmt auch die Zahl der Operationen zu.

Kurzum, wo ästhetische Chirurgie höchstens Anhängsel betrachtet und nebenbei betrieben wird, oder wo aus wirtschaftlichen Überlegungen ungünstige Voraussetzungen wie schlechte Patientenauswahl und mangelhafte Nachbehandlung in Kauf genommen werden, dort muß mit häufigen Fehlschlägen gerechnet werden. Bei den kritischen Ansprüchen unserer modernen Leistungsgesellschaft werden aber vermeintliche oder tatsächliche Misserfolge nicht mehr toleriert. Ein Wechsel des Arztes wird sehr schnell in Erwägung gezogen und Nachoperationen anderweitig operierter Patienten nehmen einen immer größeren Umfang in der täglichen Arbeit der anerkannten Kapazitäten des Faches ein.


Artikelinformationen zu Besondere Aspekte bei Nachoperationen
Autor
Autor

Dr. med. Rolf Münker

Zur Webseite
Als Autor anmelden

Spezialisten finden


Ärzte fragen

Sie suchen einen Spezialisten?
medführer hilft Ihnen weiter.
Senden Sie Ihre Anfrage an unsere Ärzte in Kliniken und Praxen.

zum Anfrageformular

Anzeigen Service